Mittwoch, 26. August 2015

Post aus meiner Küche - Sommer im Glas

Wie im letzten Post schon angekündigt habe ich dieses Mal wieder bei Post aus meiner Küche mitgemacht. Das Motto war "Sommer im Glas".
Ich habe mich entschieden, meiner Tauschpartnerin Sandra von Teatime 4 Happiness hauptsächlich Dinge aus unserem eigenen Garten zu schicken.


Die Kirschernte liegt nun schon eine Weile zurück und ich hatte dieses Jahr Kirschsirup gekocht. Der schmeckt sowohl in Sekt als auch einfach in Sprudel sehr gut. Da ich die Kirschen nicht vollständig entsaftet hatte, entstand aus diesen eine Füllung für Torten und Kekse. Durch den geringeren Flüssigkeitsanteil entstand eine dicke, cremige und konzentrierte Fruchtmasse. Hiermit können z.B. Tortenböden bestrichen werden.


Mein Paket enthielt außerdem Brombeergelee und Brombeersirup. Auch die Brombeerhecken hingen dieses Jahr wieder voll und ich habe fleißig gekocht.


Weil ich nicht nur Dinge aus dem Glas schicken wollte enthielt mein Paket auch noch ein paar Aprikosen-Rosmarin-Macarons. Das Rezept habe ich aus Aurélies Macarons-Buch. Ich hoffe sehr, dass die Macarons heil bei meiner Tauschpartnerin angekommen sind!


 Als kleine Ergänzung gab es noch ein kleines Heftchen mit Sommerrezepten und -gedanken.


Ich selbst habe von Sandra auch ein wundervolle Paket erhalten. Allein die Verpackung versprach schon viel und hat mich neugierig gemacht!



Im Paket befanden sich viele Leckereien wie selbstgebackene Kekse, Holunderblütentee, Himbeerzucker, Himbeer- und Erdbeerkonfitüre, eine Backmischung für einen Tassenkuchen samt Tasse und schöne Dekoherzen. Alles war sehr liebevoll zusammengestellt und dekoriert und mit wunderschönen Details versehen. Ich kontte gar nicht schnell genug schöne Fotos machen, weil meine Tochter so aufgeregt war und alles direkt auspacken wollte. Daher habe ich mit Sandras Erlaubnis ihre schöne Collage von dem Paket für den Blog verwendet:


Ich habe mich unglaublich über das Paket gefreut - Post aus meiner Küche ist einfach eine tolle Sache! Sandra hat übrigens auch einen Onlineshop, in dem ihr alles, was man zum Verpacken und Dekorieren von hausgemachten Geschenken braucht, findet. Außerdem findet ihr noch Dekoartikel und vieles mehr! Vielen Dank nochmal, liebe Sandra, für dein herrliches Paket, an dem ich bestimmt noch einige Zeit meine Freude haben werde!

Verschenkt ihr auch gerne Selbstgemachtes aus der Küche?

Bis bald!

Maria

1 Kommentar:

  1. Mhh, das hört sich alles so himmlisch an. Vor allem die Macarons - was für eine spannende Kombi. In meinem Tauschpaket wurde auch was heimisches aus dem Garten verwendet - Lavendel wächst bei uns in Hülle und Fülle.

    Allerliebst aus dem schönen Hamburg,
    Mareike von http://unefantastiqueterre.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar wird nach der Freigabe sichtbar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...