Sonntag, 2. März 2014

Mini-Cheesecakes

Heute gibt's wieder ein Rezept aus unserem tollen New York - Kochbuch. Ich hatte euch daraus schon die Zimtschnecken vorgestellt.


Diese leckeren Mini-Cheesecakes sind schnell gemacht und die ideale Ergänzung zum Sonntagskaffee.

Mini-Cheesecakes

Was du brauchst:

Für den Teig:

150g weiche Butter
350g brauner Zucker
160g Mehl
85g Kakaopulver
2TL Backpulver
ein bisschen Salz
1 verquirltes Ei
Mark einer Vanilleschote

Für die Creme:
215g Frischkäse
65g Zucker
1 Prise Salz
15g Mehl
200g Crème Fraîche
2 Eier
Mark von 1/2 Vanilleschote


Wie es geht:

Die Zutaten für den Teig zu einem Teig verarbeiten, in Frischhaltefolie einschlagen und eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Ein Muffinblech einfetten und mit Mehl ausstauben. Den Teig ausrollen und ca. 10cm große Kreise ausstechen. In die Muffinförmchen drücken und mit der Creme füllen. Ca. 15 Minuten bei 220°C backen - fertig!


Was habt ihr in letzter Zeit gebacken? Ich leider nicht so viel, weil mir die Zeit gefehlt hat. Im Frühjahr gibt's aber definitiv wieder mehr von mir!

Maria    

1 Kommentar:

  1. Ich liebe diese hell-dunkel Kombinationen. Ich finde die geschmackliche Ergänzung hervorragend :-)
    Ich glaube Dir gerne, daß die lecker waren :-)

    Gruß,
    Jens

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar wird nach der Freigabe sichtbar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...