Donnerstag, 11. April 2013

18. Blogparade: Dein Lieblings-Koch-Film

Blogparade: Lieblingsfilm Nach einiger Zeit mache ich heute wieder bei der Blogparade von Küchenatlas mit. Gefragt wurde nach dem Lieblingskochfilm, der liebsten Sendung rund ums Kochen oder der liebsten Kochszene aus einem Film. Ich persönlich kann da direkt meinen Favoriten nennen: Julie und Julia. Seit ich den Film zum ersten Mal gesehen habe, war ich verliebt - dieser Film ist ein Muss für alle Koch- und Backfans.
Der Film hat zwei Erzählstränge: einer beschäftigt sich mit dem Leben und Wirken der amerikanischen Fernsehköchen Julia Child im 20. Jahrhundert. Meryl Streep ist die perfekte Besetzung für die Rolle der charismatischen und begeisterungsfähigen Köchin, die trotz vieler Hürden ihren Weg geht und eine ganz bezaubernde Beziehung zu ihrem Ehemann Paul Child hat. Im zweiten Erzählstrang geht es um die dreißigjährige Julie, sehr süß gespielt von Amy Adams, die in Queens lebt und unzufrieden mit ihrem Leben ist: sie arbeitet als Telefonistin in einem Großraumbüro, in dem Versicherungsfälle als Konsequenz des 11. Septembers 2001 bearbeitet werden, ist zwar verheiratet aber kinderlos und sieht kein richtiges Ziel in ihrem Leben. Ihre einzige Freude ist das Kochen und Backen und hierbei ist Julia Child eine ihrer größten Inspirationen. So beschließt sie eines Tages, das komplette Kochbuch der Fernsehköchin innerhalb eines Jahres durchzukochen - und darüber zu bloggen: 365 Tage für ca. 500 Rezepte!
Der Film verfolgt die Höhen und Tiefen der beiden Hauptdarstellerinnen auf eine sehr berührende Art und Weise. Besonders gut gefallen mir auch die verwendeten Requisiten und die Filmmusik - ich könnte diesen Film einfach immer wieder anschauen (was ich auch tue). Und wie ein roter Faden zieht sich natürlich mein Lieblingsthema durch den Film: das Backen und Kochen!

Kennt ihr diesen Film? Habt ihr andere Kochfilme, die ihr über alles liebt?

Maria

Kommentare:

  1. Oh wie schön ,ich liebe Julie&julia! Hab ich auch zu Hause :-)
    hier noch ein kleiner Filmtip sehr französisch , sehr witzig & sehr schön :
    http://www.kino-zeit.de/news/kochen-ist-chefsache-trailerpremiere-auf-kino-zeit-de


    liebe Grüße
    karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für den Tipp! Den Film kannte ich noch nicht, mag aber Jean Reno total gerne - habe ihn gleich auf die To-Watch-Liste gesetzt :)

      Löschen

Dein Kommentar wird nach der Freigabe sichtbar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...