Samstag, 13. Oktober 2012

Neues aus der Backbuchwelt

Dieses Jahr waren wir wieder auf der Frankfurter Buchmesse. Heute möchte ich euch ein paar Bücher zeigen, die ich durchgeblättert habe und die mich sofort angesprochen haben. Die Buchmesse ist einfach super zum Stöbern - man hat wirklich alles auf einen Blick und kann stundenlang stöbern, wie in einer gigantischen Bücherei. Hier ein paar Titel, die auf meiner Wunschliste gelandet sind:

Das Buch Schokolade fand ich super, weil darin erklärt wird, wie man tolle Schokoladendeko selbst herstellt. Das Buch ist sehr ausführlich und erklärt alles Schritt für Schritt. Es werden Dinge vorgestellt, bei denen ich vorher nicht im Traum daran gedacht hätte, dass man sie aus Schokolade herstellen kann. Der Untertitel "Meisterkreationen zum Selbermachen" ist nicht übertrieben - im Inneren finden sich wirklich Meisterwerke!

Die Vintage Tea Party hat mir besonders gut gefallen, weil ich mich sofort nach Dublin versetzt fühlte. Dort gibt es ein nettes Café, das Queen of Tarts, das ich euch demnächst mal vorstellen werde. Und dieses wunderschöne Buch mit tollen Bildern und vor allem tollem Porzellan hat mich mit seinem Charme und seinen typischen Rezepten zum Tee direkt überzeugt. Ich kann garantieren, dass es früher oder später in meinem Bücherregal stehen wird.

Ich finde, was Cake Pops angeht, findet man häufig schönere Ideen auf Foodblogs als in Büchern. Das Buch Cake Pops von Hädecke fand ich jedoch anders. Die Cake Pops sind richtig gut gemacht und es gibt schöne Deko-Ideen. Außerdem ist alles sehr genau erklärt. Insgesamt sind die Bücher von Hädecke preiswert, handlich und kreativ.

Auch dieses Buch ist von Hädecke. Éclairs sind Frankreich. In diesem Buch über Éclairs findet man Ideen für sehr viele Variationen. Außerdem werden am Anfang die Grundtechniken für Teig, Füllungen und Glasuren vorgestellt. Auch Dekovorschläge werden gemacht. Sehr schönes Buch!

Weihnachten rückt näher (unglaublich, aber wahr) und zur Vorbereitung auf hübsche Weihnachtsgeschenke aus aller Welt eignet sich dieses Buch: Wünsch dir was! Die Rezepte sind aus aller Welt und nach Ländern aufgeteilt - so sieht man auch mal, was es in anderen Ländern an Weihnachten gibt. Außerdem werden tolle Verpackungsvorschläge gemacht, auch zum Selbstbasteln. Man findet auch sehr schöne Mitbringsel für die Vorweihnachtszeit!

Habt ihr in letzter Zeit neue Koch- oder Backbücher gekauft?

Schöne Grüße

Maria

1 Kommentar:

  1. Hallo Maria,
    das hört sich richtig interessant an, dann werde ich jetzt mal Augen offen und Geldbörse gezückt halten :-)
    LG Silvia

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar wird nach der Freigabe sichtbar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...