Donnerstag, 4. Oktober 2012

12. Blogparade: Beleuchtung in der Küche

Es gibt schon wieder eine neue Blogparade. Thema dieses Mal ist die Beleuchtung in der Küche und es gibt tolle Gewinne dazu. 
Wir haben eine offene Küche mit Esszimmer und es gibt verschiedene Beleuchtungsquellen. Zwei Deckenlampen bilden die Basisbeleuchtung. Außerdem gibt es eine Stehlampe im Esszimmerbereich sowie eine Röhre mit warmem Licht über dem Spülbecken und zwei kleine Lämpchen in der Dunstabzugshaube. Beim Kochen ist es natürlich wichtig, wenn es hell ist, aber abends, wenn wir nach dem Essen mit Freunden noch in der Küche zusammensitzen, habe ich gerne nur das Licht überm Waschbecken und die zwei kleinen Lämpchen in der Dunstabzugshaube in der Küche an. Das macht eine sehr gemütliche Atmosphäre, die noch von der eckigen Papierstehlampe ergänzt wird. Vor allem im Winter, wenn draußen Schnee liegt oder es stürmt, mag ich diese warme indirekte Beleuchtung in der Küche. Probleme habe ich vor allem bei der Ausleuchtung von Foodfotos - irgendwie ist nie genug bzw. genug gleichmäßiges Licht vorhanden. Entweder man muss tagsüber versuchen, sich in die Mitte der Küche zu stellen und so von allen Fenstern gleichmäßig Licht zu erhalten oder man muss abends versuchen, eine gleichmäßige Beleuchtung hinzukriegen, was so gut wie nie klappt. Ich versuche ständig, Lösungen zu finden, um besser ausgeleuchtete Fotos machen zu können.

Maria

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dein Kommentar wird nach der Freigabe sichtbar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...